fr lb de it pt en
Vorträge
12. Juni 2017

Naturkundlich-geschichtliche Erkundung des Westwalls bei Echternacherbrück

Mit Eva-Maria Altena und Patrice Wijnands am 10. Juni

Im Rahmen der deutsch-luxemburgischen Veranstaltungsreihe „Grenz.nah“ begegneten sich an diesem Tag auf dem ehemaligen Westwallgelände nicht nur Menschen aus Luxemburg und Deutschland, Familien und Einzelpersonen, jung und älter, sondern auch Mensch und Natur, Geschichte und Naturschutz, Kopf und Herz (in Form von Information und spirituellen Impulsen).

Eva-Maria Altena ist Projektbearbeiterin des Projekts „Grüner Wall im Westen“ beim BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland); Patrice Wijnands ist Westwallexperte.

Termin 10. Juni 2017, 10.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr
Treffpunkt Echternach, Ortsmitte
Preis (inklusive Imbiss): 10 € pro Erwachsene(r), Kinder frei, Bezahlung vor Ort
Veranstalter KEB Trier und Westeifel mit Themenschwerpunkt Schöpfung, LSRS, EwB
Infos Ingo Hanke, ingo.hanke lsrs.lu
 
LUXEMBOURG SCHOOL OF RELIGION & SOCIETY
LSRS – Centre Jean XXIII
52 rue Jules Wilhelm
L-2728 Luxembourg

Twitter
Facebook
Linkedin
© Luxembourg School of Religion & Society
certains droits réservés . Some Rights Reserved

Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
+352 43 60 51
office lsrs.lu