fr lb de it pt en
Department of Public Responsibility
15. Oktober 2015

Department of Public Responsibility

Peace – Health – Finance – Religious Identities and Citizenship

Als Teil der Luxemburg School of Religion & Society versteht sich das Department of Public Responsibility als eine universitäre, ethische und theologische Forschungseinrichtung.

  • Als universitäre Forschungseinheit weiß sich das Departement zur öffentlichen Verantwortung der Theologie berufen. Es hat seine theologisch-ethischen Anliegen in die Verstehenshorizonte der pluralistischen Gesellschaft zu übersetzen und sich den Standards der Wissenschaften des 21. Jahrhunderts zu stellen.
  • Das ethische Interesse des Departements zielt darauf, Verantwortungsspielräume aufzuspüren, Handlungssubjekte zu adressieren sowie Gestaltungsperspektiven aufzuzeigen. Mit der Übernahme individueller und sozialer Verantwortung wird der Mensch in seine Autonomie als Ebenbild Gottes freigesetzt.
  • Als theologische Forschungseinrichtung sieht das Departement sich der Fortschreibung des Ethos Jesu auf die Herausforderung der Gegenwart verpflichtet. Dieses Ethos verlangt, die Menschen aus der selbstverschuldeten Knechtschaft der Unfreiheit zu befreien, damit sie in der Würde leben können, auf die hin Gott sie geschaffen hat. Damit steht das Departement unter der Herausforderung die selbsterzeugten Mächte der Unfreiheit zu identifizieren und ihren Charakter als Menschenwerk zu entlarven.
 
LUXEMBOURG SCHOOL OF RELIGION & SOCIETY
LSRS – Centre Jean XXIII
52 rue Jules Wilhelm
L-2728 Luxembourg
© Luxembourg School of Religion & Society
certains droits réservés . Some Rights Reserved

Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
+352 43 60 51
office lsrs.lu