Homepage
fr lb de it pt en
Événements passés . Past Events  
16. Mai 2018

InterFaith-Run-for-a-United-World feierte seinen zehnten Geburtstag

Vom Dalai Lama und vom Erzbischof in Luxemburg besonders geehrt

Klicken Sie auf das Foto, um die Bildergalerie des Empfangs beim Erzbischof zu sehen

Der Dalai Lama und der Erzbischof von Luxemburg würdigten mit ihren Grußworten das zehnjährige InterFaith-Projekt. Diese Wertschätzung spiegelt die Tatsache wieder, dass InterFaith-Run-for-A-United-World kein Strohfeuer mit alleinigem Eventcharakter ist, sondern nachhaltig wirkt.

Eine internationale „Familie“ aus neun Ländern, drei Kontinenten und 6 Religionen – Sikhs, Muslime, Bahais, Hindus, Juden und Christen – feierte die Vielfalt und die Gemeinsamkeiten zwischen den Religionen.

Auch Humanisten aus Holland waren begeisterte Teilnehmer und zählen zu dieser Gemeinschaft. Zum ersten Mal nach zehn Jahren wirkte ein Rabbiner bei den Friedensgebeten am Samstag mit, und zwar der Rabbiner Alexander Grodensky aus Esch/Alzette.

Die Erfolgsstory wird weitergeschrieben und neue internationale Freundschaften sind entstanden.

Siehe dazu auch:  Interreligiöser Lauf der Weltreligionen in Luxemburg (externer Link)

Greeting of his Holiness the Dalai Lama
PDF 250.3 kB, 16. Mai 2018
Grußwort des Erzbischofs von Luxemburg
PDF 504.1 kB, 16. Mai 2018
 
LUXEMBOURG SCHOOL OF RELIGION & SOCIETY
LSRS – Centre Jean XXIII
52 rue Jules Wilhelm
L-2728 Luxembourg
© Luxembourg School of Religion & Society
certains droits réservés . Some Rights Reserved

Dateschutz .Protection des données
+352 43 60 51
office lsrs.lu