Homepage
fr lb de it pt en
À la une . Frontpage  
7. Juni 2018

#Jugend #Glaube #Berufung – Fragen und Erwartungen von Jugendlichen an die Kirche

Studientag Jugendpastoral am 22. September an der LSRS

Bevor sich die Bischöfe in Rom zur Synode treffen (03.-28.10.2018), findet am 22. September von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr ein Studientag zur Jugendpastoral an der LSRS im Centre Jean XXIII statt.

Eingeladen sind Jugendliche und alle, die sich haupt- und ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren sowie alle Interessierten.

Am Vormittag werden in zwei Vorträgen der Weg zur Synode aufgezeigt und theologische Anstöße zum Thema der Synode „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsentscheidung“ gegeben.

Am Nachmittag gibt es zwei Workshops zur Jugendpastoral, bevor der Studientag mit einer Diskussion abgeschlossen wird.

Programm

09.30 Uhr Begrüßung und Einführung in den Studientag (Georg Rubel)
Grußwort vom Direktor der LSRS, Prof. Dr. Jean Ehret
09.45-10.15 Uhr Impuls von Erzbischof Jean-Claude Hollerich SJ
Erfahrungsbericht über die Vorsynode in Rom von Pierre Lacoste
10.15-11.00 Uhr Vortrag von Sebastian Kießig (Eichstätt):
Die Jugendlichen sind gefragt! – Der Weg zur Bischofssynode
11.00 Uhr Kaffeepause
11.15-12.00 Uhr Vortrag von Marco Kühnlein (Eichstätt)
„…damit eure Freude vollkommen wird!“
Theologische Anstöße zur Synode „Die Jugendlichen, der Glaube
und die Berufungsentscheidung“
12.00-12.15 Uhr Diskussion
12.30 Uhr Mittagessen
14.00 Uhr Workshops
Workshop I: Just tweet it! Kirche, Jugendliche und soziale Medien (Michel Remery)
Workshop II: Just do it! Christsein in der Schule und im Alltag (Jean-Louis Zeien)
15.00 Uhr Kaffeepause
15.15 Uhr Diskussion im Plenum
16.00 Uhr Abschluss des Studientages

Beiträge auf deutsch – traduction simultanée en français assurée.

Who is who?

Jean-Claude Hollerich SJ, Erzbischof von Luxemburg, Präsident der Jugendkommission des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen, Präsident der Kommission der EU-Bischofskonferenzen.

Sebastian Kießig, Dipl.-Theol., Dr. des., Studium der Wirtschaftswissenschaften und kath. Theologie in Berlin, Bamberg, Erfurt, Wien, Eichstätt und Wismar, Akad. Rat am Lehrstuhl für Pastoraltheologie an der KU Eichstätt-Ingolstadt, Forschungsschwerpunkte: Jugendpastoral, Communio-Theologie.

Marco Kühnlein, Dipl.-Theol., Studium der kath. Theologie in Bamberg, DFG-Stipendiat und Lehrbeauftragter an der Universität Bamberg, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Spiritualität an der KU Eichstätt-Ingolstadt, Fakultätsmanager an der Theologischen Fakultät, Geschäftsführer von „KU Zentrum Religion, Kirche, Gesellschaft im Wandel“.

Michel Remery, Dr. Dipl. Ing., Architekt, Ingenieurberater, Theologiestudium in Rom, Promotion über die Beziehung zwischen Liturgie und Architektur, ehemaliger stellvertretender Generalsekretär des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE), nationaler Jugendpfarrer von Luxemburg, internationale Jugendarbeit via soziale Medien und das online-Projekt Twittern mit GOTT.

Jean-Louis Zeien, erzbischöflicher Delegierter für Erziehung, Bildung und nachhaltige Entwicklung, Leiter des Schulreferats des Erzbistums, Mitglied des Conseil Supérieur de l’Éducation Nationale, Generalsekretär von Justice et Paix Luxembourg, ehemaliger Präsident des Inspektorenkollegiums für Religionsunterricht und der Programmkommission für den Religionsunterricht in den Grundschulen in Luxemburg.

Organisation: LSRS, SdP

Einladung und Programm des Studientages
PDF 271.3 kB, 5. Juli 2018
 
LUXEMBOURG SCHOOL OF RELIGION & SOCIETY
LSRS – Centre Jean XXIII
52 rue Jules Wilhelm
L-2728 Luxembourg
© Luxembourg School of Religion & Society
certains droits réservés . Some Rights Reserved

Dateschutz .Protection des données
+352 43 60 51
office lsrs.lu